2011 270
2011 271
2011 272
2011 273
2011 274
2011 275
2011 276
2011 277
IMG_1902
IMG_1903
IMG_1904
IMG_1905
IMG_1906
IMG_1907
IMG_1908
IMG_1909

BERGEN

Süd- und Südwesthänge sowie Terrassen aus kalkreichem Löss und Lösstegel. Bestens geeignet für schwere Weiss- und Rotweine

BRUNNBERG

Geschützte kühlere Lage nach Südostneigung.  Leichte Lössboden. Die kühlen Fallwinden vom  darüberliegenden Wald, bringen viel Frucht für hervorragende Weissweine.

HUBERTUSHÖHE

Luftiger Südhang auf reinem Löss. Eher hitzige Lage und daher für die Produktion milder und körperbetonter Rotweine prädestiniert

KIRCHBODEN

Einheitliche Ebene mit schwererem Schwemmlöss. Frostanfällig und sehr frühreif. Die Lage bringt dichte Weine mit ausdruckstarkem Terroir hervor.

LÖSSTERRASSEN

Nach Süden abgestufte Terrassen aus mächtigem Löss. Bestens geeignet für sortencharakteristische Weißweine.

ÖLBERG

Sehr verspielte Längs- und Querterrassen (Daher auch Spielberg genannt) aus leichten Lössböden und teilweise Sandböden, südwestlich ausgerichtet, durch das geschützte Mikroklima für fruchtige Weißweine bestens geeignet

SEETAL

Von sehr viel Wald umgebene Kleinlage mit Lössboden. Extrem windarmes Mikroklima und daher früh in der Reife. Durch den kühlen Wald fruchtbetont.

SPIEGEL

Luftiges Hochplateau aus kalkreichem Lössboden. Ausgeglichenes Klima durch kühle Fallwinde des darüberliegenden Waldes. Bestens für kräftige terroirbetonte Weiss- und Rotweine geeignet.